Hintergrund
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Tim-Florian Willinghöfer
Hallo und herzlich willkommen!

Hier findest du viele Informationen rund um die JU im Kreis Gütersloh. Lerne uns außerdem gerne persönlich kennen und schau bei einer unserer nächsten Veranstaltungen vorbei! 
Dir gefällt die JU im Kreis GT? Dann zeige es auf unserer Facebook-Seite mit einem Like und bleibe so immer auf dem Laufenden über Veranstaltungen wie gesellige Stammtische, Diskussionen, Fahrten und vieles mehr. 
Du bist bereits überzeugt? Dann werde noch heute Mitglied und geselle dich zu über 420 Mitgliedern im Kreis Gütersloh. Wir freuen uns auf dich!
 
Dein


         


07.01.2020

Am 15. Dezember hat die Bahn ihren Fahrplan gewechselt. Auch auf der Strecke der RB 67 von Münster über Warendorf nach Bielefeld gab es Änderungen.
Auf Initiative von JU-Mitglied Jan Kiffmeier hat die Junge Union Herzebrock-Clarholz im Mai 2018 einen Antrag gestellt, dass sich die Gemeinde sich dafür einsetzten soll, dass der RB 67, welcher Samstag und Sonntag morgens um 00:17 Uhr und um 01:17 Uhr von Münster nach Beelen fährt und anschließend im „Leerfahrtmodus“ nach Rheda fährt, um dort zu halten, in Herzebrock und in Clarholz regulär hält und im Fahrplan der Deutschen Bahn ausgewiesen wird.

Der Planungsauschuss der Gemeinde Herzebrock-Clarholz hat diesen Antrag im September 2018 einstimmig angenommen. Durch die Unterstützung der Gemeinde und des Bürgermeisters Marco Diethelm hat die Bahn dem Vorschlag jetzt umgesetzt. Damit kann man jetzt sowohl in der Woche als auch am Wochenende in Münster um 1:17 Uhr in den letzten Zug nach Herzebrock-Clarholz einsteigen. Clarholz wird um 2:11 Uhr und Herzebrock um 2:16 Uhr erreicht.
„Mit dieser einfachen Verbesserung kann man sehen, wie leicht es ist, etwas in unserer Gemeinde zu verändern“, sind die Mitglieder der Jungen Union sich sicher.

03.10.2019
Am letzten Wochenende waren wir auf dem JU-NRW-Tag in Soest. Nach starken Reden von Armin Laschet, Tilman Kuban und Friedrich Merz haben wir auch über unsere Anträge beraten. Wir freuen uns, dass zwei Anträge angenommen wurden und einer an den AK verwiesen wurde. In den nächsten Tagen könnt ihr unsere Anträge auf unserer Website finden.


 
Am Samstag waren wir auf der Bezirksversammlung der Junge Union Ostwestfalen-Lippe. Wir danken Lars Wilhelm Brakhage für die letzten 4 Jahre und gratulieren Kevin Gniosdorz zur Wahl als Vorsitzender. Wir freuen uns außerdem, dass Tim-Florian als stellv. Bezirksvorsitzender und Lisa und Jan-Philipp als Beisitzer gewählt wurden.
Zum Abschluss haben wir noch ein Foto der Gütersloher Truppe mit unserem BundesvorsitzendenTilman Kuban gemacht 👍
Danke an die Junge Union im Kreis Höxter für die tolle Organisation!
weiter

Als Dank für ehrenamtliches Engagement hatte Ralph Brinkhaus Mitglieder der Jungen Union, der Landjugend, der Sportgemeinschaft Oesterweg und des Treffpunkts Avenwedde aus dem Kreis Gütersloh zu einer politischen Informationsreise nach Berlin eingeladen. 
weiter

Am Freitag haben wir zusammen mit unserem Bürgermeister Marco Diethelm das Klärwerk in Herzebrock-Clarholz besichtigt. Vielen Dank für die interessante Führung.
weiter

Am Donnerstag traf sich der Arbeitskreis Umwelt und Landwirtschaft der Jungen Union NRW auf Einladung der Arbeitskreisleiter Nils Sotmann und Roman Disselkamp mit dem Vorstand der GrünEnergie eG.

weiter

Junge Union Verl unterstützt Vereine für krebskranke Menschen
Nachdem die örtliche Junge Union (JU) aus ihrer alljährlichen Weihnachtsbaum-Sammelaktion bereits 800 € an die Raphaelsgruppe Kaunitz gespendet hatte, überreichte sie nun gleich zweimal je 1.000 € zu Gunsten krebskranker Menschen an den Lebensfreude Verl e.V. sowie an die Spendenaktion Schulterband des Kaunitzer St. Hubertus-Schützen Dieter Pickert.

weiter

Junge Union Verl unterstützt die Raphaelsgruppe Kaunitz

Die Junge Union (JU) Verl hat aus den Erlösen ihrer Weihnachtsbaum-Sammelaktion einen Spendenscheck in Höhe von 800 € an die Raphaelsgruppe Kaunitz überreicht.

weiter

 Am Freitag, den 1. März 2019 besuchte die Junge Union Rheda-Wiedenbrück die Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede. Nach einem einstündigen Vortrag mit Diskussionsrunde besichtigten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ca. zwei Stunden lang die Anstalt. 
weiter